Selbstklebende Isolierplatten



Die selbstklebenden Isolierplatten werden im Metallbau eingesetzt. Sie eignen sich besonders für Füllungen in Metallkonstruktionen welche im Trockenbereich eingesetzt werden. Dank viel kürzeren Verarbeitungszeiten können Kosten gespart werden. Das aufwändige Auftragen von Kleber fällt weg.
 
 
     

Die sichere Verklebung
SEDURIT EPS 30 ST ist mit einem uv- und alterungsbeständigen Acrylat-Kleber auf Dispersionsbasis ausgerüstet. Die Gefahr, dass die Platte zu früh oder zu spät aufgedrückt wird fällt weg, dadurch keine Fehlverleimung.
 
   
     

Die schnelle Montage
Dank der Selbstklebeschicht kein Ablüften der Klebeflächen notwendig. Lediglich Deckpapier abziehen und auf der sauberen fettfreien Fläche gut andrücken, ohne Wartezeit sofort weiterverarbeiten.

 
   
     

Die Platte nach Mass
Die Platten sind auf jede gewünschte Dicke geschliffen und auf Mass zugeschnitten erhältlich.

 
   
     

(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken